Diercke WISSEN 2020 - Teaser

++ Geographie-Wettbewerb ++

Diercke WISSEN 2020

Bereit für eine weitere Runde?

Deutschlands größter Geographiewettbewerb steht wieder in den Startlöchern und feiert sein 20. Jubiläum! Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 können am Hauptwettbewerb, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 6 am WISSENs-Junioren Wettbewerb teilnehmen. Wer schafft es, sich beim großen Bundesfinale im Juni die Krone des Geographiechampions aufzusetzen?

Die Unterlagen zur Durchführung erhalten Sie wie gewohnt im Januar postalisch direkt an Ihrer Schule. Bereits jetzt finden Sie alle Infos aber auch online im Diercke WISSEN Portal.

Wir wünschen viel Spaß und drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen!

++ Aktuelles Thema ++

Die Polarstern auf dem Weg in die lange Nacht

Das Forschungsschiff „Polarstern“ des Alfred-Wegner-Institutes ist auf dem Weg in die Arktis, um sich dort ein Jahr lang im Eis festfrieren zu lassen. Die Expedition lässt sich sehr gut mit der Karte Nordpolargebiet (Arktis) Naturraum nachvollziehen. Hier sind die Packeisgrenze sowie die Eisdrift-Strömungen eingezeichnet. Zudem gibt die ungewohnte Perspektive einen guten Überblick über die nördliche Polarregion.


Das Schiff wird sich zu Beginn der Expedition nördlich Sibiriens an der Packeisgrenze eine dicke Eisscholle suchen, um dort anzudocken. In der Arktis beginnt dann die 6-monatige Polarnacht. Die Sonne wird nicht aufgehen und Temperaturen können bis auf -45°C fallen und das Schiff komplett im Eis festfrieren. Von da an wird das Schiff nur noch von der Eisdrift bewegt und so in Regionen gelangen, die in der Polarnacht sonst unerreichbar sind. Währenddessen werden die Forscher ununterbrochen Daten sammeln und auswerten. Das Team erhofft sich von der Expedition, neue Erkenntnisse für die Klimaforschung zu erlangen.


Mit der Diercke Atlas App lassen sich alle Karten aus dem Diercke Weltatlas in ihre einzelnen Informationsebenen zerlegen. Zum Beispiel könnten bei dieser Karte nur die Eisverhältnisse eingeblendet werden. Mit der Diercke Atlas App bestimmen Sie selbst die Karteninhalte – von der stummen bis zur komplexen Atlaskarte.