Sachsen-Anhalt - Wirtschaftsleistung - 2015

Sachsen-Anhalt - Wirtschaft

978-3-14-100384-0 | Seite 23 | Abb. 3
Sachsen-Anhalt | Wirtschaftsleistung | Sachsen-Anhalt - Wirtschaft | Karte 23/3

Wirtschaftsleistung 2015

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gibt den Gesamtwert aller innerhalb eines Jahres und innerhalb der Grenzen einer Volkswirtschaft bzw. einer Region erbrachten Leistungen (Waren und Dienstleistungen) an und spiegelt damit die Wirtschaftsleistung eines Landes bzw. einer Region wieder. Zum Vergleich wird es meist pro Einwohner berechnet. Das BIP pro Einwohner betrug 2015 in Sachsen-Anhalt 25 800 Euro und machte damit nur 69 Prozent des gesamtdeutschen Durchschnitts von 37 300 Euro aus. Innerhalb Sachsens gab es große regionale Unterschiede. Magdeburg liegt dabei an der Spitze mit 33 600 Euro/Einw., in Mansfeld im Südharz hingegen werden nur 19 200 Euro/Einw. erreicht. Halle mit dem umgebenden Landkreis Merseburg sowie Dessau-Roßlau heben sich leicht positiv ab mit Werten von über 28 000 Euro/Einw.