Erde - Entdeckungsreisen und koloniale Eroberungen (15. Jahrhundert bis Mitte 17. Jahrhundert)

Erde - Geographische Entdeckungen

978-3-14-100770-1 | Seite 20 | Abb. 2 | Maßstab 1 : 90.000.000
Erde | Entdeckungsreisen und koloniale Eroberungen (15. Jahrhundert bis Mitte 17. Jahrhundert) | Erde - Geographische Entdeckungen | Karte 20/2

Informationen

Entdeckungs- und Eroberungsfahrten gehörten schon immer zu den faszinierenden Themen für den Unterricht. In der Karte wird fächerübergreifend mit Geschichte, Erdkunde und Religion die erste Phase der Europäisierung der Erde aufgearbeitet.
Dargestellt sind die wichtigsten Entdeckungsfahrten der europäischen Mächte von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis in das 17. Jahrhundert hinein. Ein besonderer, oftmals vernachlässigter Bereich ist das Vordringen Russlands in Nordasien, das bisher kaum als koloniale Eroberungspolitik gesehen wurde. Neben den wichtigsten Entdeckungsfahrten enthält die Karte die bedeutendsten Kolonialmächte des 16. und 17. Jahrhunderts sowie sonstige bestimmende Mächte in Europa und Asien.

Entdeckungsreisen und Handel
Eine der wesentlichen Antriebskräfte für die Entdeckungen kam aus dem Handelsleben. Durch das Erstarken des Osmanischen Reiches war der bis ins 15. Jahrhundert funktionierende Fernhandel zwischen den europäischen Seestädten und Asien unterbrochen. Dadurch kam es vor allem im Bereich der Gewürze zu einem großen Preisanstieg.
Die ersten Initiativen zu Entdeckungsfahrten gingen vor allem von den iberischen Mächten Spanien und Portugal aus, wahrend Italien und auch Deutschland wegen der starken inneren Zersplitterung keine Impulse geben konnten.

Kolonialreiche Mitte des 17. Jahrhunderts
Um die Mitte des 17. Jahrhunderts zeigte sich folgendes Bild: Die Spanier besaßen Kolonien in Mittel- und Südamerika, an der nordamerikanischen Ostküste siedelten Engländer und Franzosen. Die Niederländer traten im Indischen Ozean das Erbe der Portugiesen an. Russland eroberte ein geschlossenes Landgebiet in Nordasien.
F. Forster

Materialien zu dieser Karte

Weitere Materialien

PDF-Animation

Kolumbus entdeckt Amerika (1492)

3. August 1492. Soeben haben wir mit drei Schiffen - Santa Maria, Pinta und Nina - den Hafen von Palos verlassen. Wir segeln gen Westen, um einen weiteren Seeweg nach Indien zu entdecken.
Um diese Animation nutzen zu können, benötigen Sie mindestens den Adobe Reader 9.x.
Download

PDF-Animation

Das Zeitalter der Entdeckungsreisen

Im 15. Jahrhundert begann die große Ära der Entdeckungsreisen. Auf der Suche nach lukrativen Handelsgütern und Kolonien schickten die europäischen Könige Seefahrer aus, um neue Routen und Länder zu entdecken...
Um diese Animation nutzen zu können, benötigen Sie mindestens den Adobe Reader 9.x.
Download

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren