Suchfilter

Hauptthema

Stufe des Kartenstempels

Raumausschnitt: nicht jedem vertrauter Raum, ungewöhnliche Perspektive Gestaltung: komplexe thematische Kartographie Begriffswelt: selbstständiger Umgang mit Fachbegriffen und Konzepten Raumausschnitt: Orientierung wird unterstützt durch Übersichtskarten Gestaltung: mehrere Kartenebenen, verschiedene Gestaltungsmittel Begriffswelt: längere Kartenlegenden, mit eingeführten Fachbegriffen Raumausschnitt: bekannter Raum, vertraute Orte, Basiswissen Gestaltung: einfache grafische Gestaltung Begriffswelt: wenige Fachbegriffe, alltagsnah

Schlagworte

AfrikaAsienAustralienBENELUXBeitrittBelgienBraunkohleBraunkohleförderungCargoaufkommenContainerroutenContainerterverkehrContainerumschlagDeutschlandDienstleistungsländerDreiecksdiagrammDänemarkEFTAEnergieEnergierohstoffEnergieträgerEnergieverbrauchErdeErdgasErdgasförderungErdölErdölförderungEuroEuroländerEuropaEuropäische IntegrationEuropäische Union (EU)Europäischer ZusammenschlussExportFlugverkehrFrachtverkehrFrankreichGUSGlobal CityGlobalisierungGriechenlandGroßbritannienGroßflughäfenImportIndustriearbeiterIndustrieländerIrlandItalienLogistikLuftfrachtLuftverkehrLuxemburgMittelamerikaNiederlandeNordamerikaNorwegenOECDOPECOzeanienPirateriePolenPolitische KartePortugalPrimärenergieverbrauchRessourcenRohstoffRohstoffangebotRohstoffexporteRohstoffimporteRohstoffreichweiteRusslandSchifffahrtsrouteSchifffahrtsroutenSchifffahrtswegSchwedenSchweizSchwellenländerSeehandelSpanienSteinkohleSteinkohleförderungSteuerparadiesSteuerparadieseStundenlöhneSäulendiagrammSüdamerikaTEUTransportTürkeiVereinigtes KönigreichWeltflughäfenWelthandelWeltproduktionWirtschaftWirtschaftsabteilungWirtschaftsbereicheWirtschaftsbündnisWirtschaftssektorWirtschaftssektorenWirtschaftszentrenÖsterreich

Ihre Suche

26 Treffer bei der Suche nach Stichwort: Wirtschaftsbündnis

Karten

Material

PDF-Datei

Entwicklung der Europäischen Union

Dieses Arbeitsblatt zum Beitritt der zehn Staaten in die Gemeinschaft beschäftigt sich mit der Entwicklung der EU von ihren Anfängen im Jahr 1957 bis heute. Aber auch weitere Anwärterstaaten werden mit einbezogen, und die zukünftige weitere Ausdehnung der EU kann im Unterricht erarbeitet werden.

Download