Suchfilter

Hauptthema

Materialart

Stufe des Kartenstempels

Raumausschnitt: nicht jedem vertrauter Raum, ungewöhnliche Perspektive Gestaltung: komplexe thematische Kartographie Begriffswelt: selbstständiger Umgang mit Fachbegriffen und Konzepten Raumausschnitt: Orientierung wird unterstützt durch Übersichtskarten Gestaltung: mehrere Kartenebenen, verschiedene Gestaltungsmittel Begriffswelt: längere Kartenlegenden, mit eingeführten Fachbegriffen Raumausschnitt: bekannter Raum, vertraute Orte, Basiswissen Gestaltung: einfache grafische Gestaltung Begriffswelt: wenige Fachbegriffe, alltagsnah

Schlagworte

BodennutzungBraunkohlengrubeBraunkohlenreviereBrikettfabrikChemieindustrieErholungslandschaftIndustriestandorteLandschaftsverbrauchLeipziger TieflandsbuchtMitteldeutschlandOstdeutschlandPipelineRekultivierungRessourcenSachsenSachsen-AnhaltSekundärer SektorStandortfaktorenStrukturwandelTagebauWeinbauchemische Industrieökologische Nachhaltigkeit

Ihre Suche

3 Treffer bei der Suche nach Stichwort: Brikettfabrik

Karten

Material

PDF-Datei

Industrieraum Halle-Leipzig

Arbeitsblatt mit Lösungen. Die Atlaskarten 38/39 zeigen den Industrieraum Halle ?Leipzig, der sich, basierend auf Braunkohle- und Salzvorkommen sowie der sich darauf aufbauenden chemischen Industrie, Energieerzeugung und Maschinenbau/Schienenfahrzeugbau entwickelte, im Vergleichszeitraum 1960 und 2007. Die Schüler können unter Nutzung der Karten 1 und 3 die Entwicklung der einst von der Braunkohleförderung geprägten Region nachvollziehen und dabei auch den Niedergang der Braunkohleförderung und Kohleveredlungsindustrie sowie die nachfolgende Rekultivierung und der damit verbundenen Änderungen im Gewässernetz erschließen.

Download