Kartenrahmen in Google Maps

Ceuta - Spanische Exklave in Afrika

978-3-14-100800-5 | Seite 103 | Abb. 4

Der oben abgebildete rote Rahmen zeigt die Ausdehnung der Karte "Ceuta - Spanische Exklave in Afrika" auf der Erdoberfläche. Verzerrungen und "gebogene" Rahmen kommen zustande, wenn die Begrenzungslinien von der wirklichen, gekrümmten Erdoberfläche auf die flache Kartenebene abgebildet werden.

Hintergrundinformationen dazu finden sich in den Abbildungen Kartenprojektionen und Kartennetzentwürfen des Diercke Weltatlas.

Über die Schaltfläche oben links "Karte/Satellit" lässt sich zwischen der Google Maps Kartenansicht und dem Satellitenbild umschalten, das Vergrößern und Verkleinern des Kartenausschnitts kann über das Mausrad oder die Plus- und Minus-Schaltflächen unten rechts erfolgen. Die Beschriftungen von Länder- und Ortsnamen in der Kartenansicht bei Google Maps sind nur auf Englisch verfügbar.

Alle Hintergrundinformationen zu dieser Karte erhalten Sie hier: Zur Karte