USA - Wirtschaft

Vereinigte Staaten von Amerika (USA) - Wirtschaft

978-3-14-100390-1 | Seite 154 | Abb. 1
USA | Wirtschaft | Vereinigte Staaten von Amerika (USA) - Wirtschaft | Karte 154/1

Überblick

Die Karte gibt einen Überblick über die wirtschaftliche Bedeutung von Landwirtschaft, Bergbau und Industrie in den USA, in Kanada und im nördlichen Teil von Mexiko.

Die Industrieregionen im Norden

Hinsichtlich der räumlichen Verteilung der Industriestandorte lassen sich mehrere große Zentren unterscheiden. Die nach wie vor bedeutendste Industrieregion Nordamerikas ist der Manufacturing Belt, der sich von Quebec in Kanada bis zum nördlichen Mississippi um St. Louis erstreckt. Die Schwerindustrie (Bergbau-, Eisen- und Stahlindustrie) gründete sich rund um die Kohlevorkommen in den Appalachen und die Erzlagerstätten am Ohio. Für mehrere Jahrzehnte war der Raum um Pittsburgh als die „Stahlküche Amerikas“ bekannt. Im Raum Detroit und in Toronto (Kanada) konzentrierte sich dagegen die Automobilindustrie. Durch technologische Fortschritte und neue Industriestandorte an der Küste verlor der Manufacturing Belt in den letzten Jahren allerdings an Bedeutung. Neuere Industrien wurden vor allem im südlichen „Sonnengürtel“ (Sunbelt) aufgebaut. Im pazifischen Nordwesten bildet der Raum um Seattle und Vancouver einen weiteren industriellen Schwerpunkt. Neben der nach wie vor bedeutsamen Holzindustrie ist aufgrund der vorhandenen Wasserkraft die Aluminiumindustrie angesiedelt worden. An die Aluminiumindustrie hat sich der Flugzeugbau angeschlossen (z. B. Boeing in Seattle). In Kanada hat sich im Raum Edmonton/Calgary auf der Basis der Erdöl- und Kohlevorkommen ein größerer Standort der chemischen Industrie entwickelt.

Dienstleistung und Forschung

Die Karte weist verschiedene Großstädte als Dienstleistungszentren mit internationaler Bedeutung aus. Diese Städte sind zumeist der Sitz großer Unternehmen, Banken oder Börsen. Sie beherbergen aber auch Dienstleistungen ganz anderer Art, wie zum Beispiel Universitäten und andere Forschungseinrichtungen.

Die Industrieregionen im Süden

rch die Hightech-Industrie aus. Nach 1940 entwickelte sich das Silicon Valley zu einer führenden Industrieregion (siehe Karte 153.4 „Silicon Valley – Informationsgesellschaft“).

Basiskarte

#
Wirtschaftsräume Nord- und Mittelamerikas
aufrufen

Trainingskarte

#
Signaturen der Wirtschaftskarte Nordamerikas
aufrufen