Tiefwasserhafen Yangshan

China

978-3-14-100770-1 | Seite 156 | Abb. 2 | Maßstab 1 : 150.000
Tiefwasserhafen Yangshan |  | China | Karte 156/2

Informationen

Shanghai will mit Yangshan zum internationalen Transithafen aufsteigen. Der Tiefwasserterminal befindet sich auf der Inselgruppe Qiqu in der Bucht von Hangzhou an der Mündung des Jangtsekiang. 2005 wurden erste Teile fertiggestellt. Damit konnte die chinesische Wirtschaftsmetropole erstmals auch Supercontainerschiffe der neuen Generation mit über 10 000 TEU (Standardcontainer) Fassungsvermögen abfertigen. Nach der Fertigstellung sollen an der 11 km langen Kaianlage bis zu 50 Containerschiffe gleichzeitig festmachen können. Mit dem Festland (Hafen Luchao) verbunden ist der Tiefwasserhafen durch die 32 km lange sechsspurige Donghai-Seebrücke.
U. Kleinelümern, E. Astor

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren