Stolberg (Harz) - Schrägluftbild

Sachsen-Anhalt - Vom Bild zur Karte/Kartentypen

978-3-14-100384-0 | Seite 6 | Abb. 1
Stolberg (Harz) | Schrägluftbild | Sachsen-Anhalt - Vom Bild zur Karte/Kartentypen | Karte 6/1

Überblick

Auf dem Schrägluftbild ist der Ort Stolberg in Sachsen-Anhalt zu sehen. Auf dem Foto ist der gesamte Ort mit dem Relief gut zu erkennen. Allerdings werden durch den schrägen Aufnahmewinkel des Fotos einige Gebäude, Straßen und Wege von anderen Gebäuden und Bäumen verdeckt.

Stolberg

Stolberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Südharz mit etwa 1400 Einwohnern. Der Ort erstreckt sich über drei schmale, tief eingeschnittene Täler und liegt zwischen 265 und 370 Meter Höhe. Stolberg entstand um das Jahr 1000 als Bergmannssiedlung und erhielt im 12. Jahrhundert Stadtrecht. 2010 wurde der Ort in die Gemeinde Südharz eingemeindet. Das Ortsbild wird bestimmt von den vielen Fachwerkhäusern im Renaissancestil. Die Hauptstraßen laufen im Stadtzentrum auf dem dreieckigen Marktplatz mit der Stadtkirche Sankt Martini zusammen. Darüber befindet sich der Schlossberg mit dem Stolberger Schloss.