Saarland - Politische Übersicht

Saarland - Verwaltung und Bevölkerung

978-3-14-100382-6 | Seite 28 | Abb. 1
Saarland | Politische Übersicht | Saarland - Verwaltung und Bevölkerung | Karte 28/1

Überblick

Das Saarland besteht aus fünf Landkreisen sowie dem Regionalverband Saarbrücken mit insgesamt 50 Gemeinden. Selbst Saarbrücken als einzige Großstadt des Bundeslandes ist nicht kreisfrei. Wie in den anderen Ländern der Bundesrepublik Deutschland standen auch im Saarland die 1970er-Jahre im Zeichen einer Gemeinde- und Kreisreform. Der 1. Januar 1974 war der Stichtag: Die acht Landkreise wurden in fünf neue Landkreise und den Stadtverband Saarbrücken gegliedert. Die 345 Gemeinden wurden auf 50 reduziert. Die minimale Einwohnerzahl einer saarländischen Gemeinde beträgt seitdem 6000. Eine Sonderrolle nimmt der Regionalverband Saarbrücken ein. Seit 2008 ist er der Nachfolger des Stadtverbandes Saarbrücken, der 1974 aus dem ehemaligen Landkreis Saarbrücken und der vormals kreisfreien Stadt Saarbrücken gebildet worden war.

Basiskarte

#
Saarland – politisch
aufrufen

Trainingskarte

#
Saarland – politisch
aufrufen