Regensburg - Altstadt

Deutschland - Wandel ländlicher und städtischer Siedlungen

978-3-14-100700-8 | Seite 69 | Abb. 6 | Maßstab 1 : 5.000
Regensburg | Altstadt | Deutschland - Wandel ländlicher und städtischer Siedlungen | Karte 69/6

Informationen

Die Karte 6 gibt einen Überblick über das Einzelhandelssortiment in einem Kernbereich der Regensburger Altstadt.

Regensburg Altstadt
Regensburg ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Ostbayerns. Herausragend ist vor allem seine Funktion als überregionaler Einzelhandelsstandort. Mit einer Bevölkerung von rund 600 000 Menschen im Regensburger Umland verfügt die Stadt über ein erhebliches Einzugspotenzial, was sich in der hohen Zentralitätsziffer spiegelt, die 2004 bei 176 lag. Der Regensburger Einzelhandel erwirtschaftete dadurch rund 76 Prozent mehr Umsatz, als aufgrund der Kaufkraft der Stadtbevölkerung zu erwarten wäre. Mit diesem Wert liegt Regensburg an der Spitze der bayerischen Großstädte.
Die Altstadt von Regensburg, von der die Karte nur einen Ausschnitt zeigt, verfügt über ein vergleichsweise großes Angebot an Einzelhandelsflächen von insgesamt rund 80 000 m². Aufgrund der gut erhaltenen historischen Baustruktur in der Altstadt steht hier der Erlebniseinkauf stark im Vordergrund. Der Einkaufsbummel in einem attraktiven, authentischen Ambiente ist bei Regensburgern und Besuchern sehr beliebt.
Der Altstadtbereich verfügt nur über wenige Waren- und Kaufhäuser. Die Mehrzahl der Geschäfte weist eine vergleichsweise geringe Verkaufsfläche von weniger als 100 m² auf. Dabei hat die kleinteilige Baustruktur auch zur Ausbildung umfangreicher Nebengeschäftslagen geführt, die das Einzelhandelsangebot attraktiv erweitern und den "Erlebnisraum" vergrößern. Obwohl die Bekleidungsbranche, die etwa 20 Prozent aller Betriebe stellt, in der Altstadt dominiert, ist das Angebotsspektrum immer noch relativ breit. Die in allen Städten zu beobachtende Filialisierung prägt den Einzelhandel auch in Regensburg immer stärker.
J. Vossen

Graphiken

Bild

Nutzungskatierung (Erdgeschoss) zur Feststellung touritischer Einrichtungen

Download

Bild

Typische Enzelhandelsstandorte am Beispiel Köln

Download

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren