Nordrhein-Westfalen - Klimadiagramme auswerten

Nordrhein-Westfalen - Klima und Landwirtschaft

978-3-14-100391-8 | Seite 18 | Abb. 3
Nordrhein-Westfalen | Klimadiagramme auswerten | Nordrhein-Westfalen - Klima und Landwirtschaft | Karte 18/3

Überblick

Die Klimadiagramme von Euskirchen, vom Flughafen Köln/Bonn, von Münster und Meschede zeigen den Jahresgang von Temperatur und Niederschlag. Zum Vergleich und zur räumlichen Einordnung sind die vier Klimastationen auf der Temperatur- und der Niederschlagskarte (18.1 und 18.2) entsprechend markiert.

Die Klimastationen im Vergleich

An allen vier Stationen steigen die Temperaturen im Jahresverlauf von etwa 0 °C im Winter auf über 15 °C im Sommer an. Die Monatsmittel der Temperatur stehen in direktem Bezug zur Höhenlage: Das auf 263 m ü. M. im Sauerland gelegene Meschede zeigt eine Jahresdurchschnittstemperatur von 8,3 °C. Dieser Wert ist deutlich geringer als die Temperaturwerte der anderen drei Stationen, die – in vergleichsweise tieferen Höhenlagen –eine Jahrestemperatur von 9,2 bis 10,3 °C aufweisen.

 

Auch hinsichtlich der Niederschlagswerte hebt sich Meschede ab. Der dort gemessene Niederschlag ist mit 907 mm im Jahr vergleichsweise hoch. In den anderen drei Stationen liegen die Werte zwischen 792 mm und 805 mm.

 

Die zeitliche Verteilung der Niederschläge zeigt an allen vier Stationen ein sommerliches Maximum und eine zweite, in den tiefer gelegeneren Klimastationen weniger ausgeprägte Spitze im Winter.

Mehr anzeigen

Trainingskarte

#
Klimadiagramme
aufrufen