Naturgefahren

Deutschland – Umwelt

100750 | Seite 45 | Abb. 2 | Maßstab 1 : 6.000.000
Naturgefahren |  | Deutschland – Umwelt | Karte 45/2

Informationen

Die Karte gibt einen regional differenzierten Überblick über die Naturgefahren in Deutschland. Hervorgehoben sind jeweils die Regionen besonderer Gefährdung in den vier Kategorien Stürme, Hochwasser, Waldbrände und Erdbeben (Flächensignaturen). Zusätzlich geben Punktsignaturen zu diesen Kategorien konkrete Beispiele für Naturkatastrophen seit 1960, sodass die Gefährdung und das tatsächliche Eintreten gegenübergestellt und verglichen werden können.
Mithilfe weiterer Karten können die Schülerinnen und Schüler Ursachen der regional unterschiedlichen Gefährdung herausarbeiten. So ist die Erdbebengefährdung am Oberrhein Folge der vergleichsweise aktiven Bruchtektonik an den Verwerfungen des Oberrheingrabens. Im Unterricht sollte die Erdbebengefährdung aber auch relativiert werden — sie ist keinesfalls mit den Erdregionen an Plattengrenzen (etwa Japan, Sumatra, Kalifornien) vergleichbar.
M. Felsch

Graphiken

Bild

Erdbeben am Oberrhein (1973-2005)

Download