Maßstab und Entfernungen

Maßstab

978-3-14-100391-8 | Seite 8 | Abb. 2
 | Maßstab und Entfernungen | Maßstab | Karte 8/2

Überblick

<p>Abbildungen zeigen die Wirklichkeit meistens wesentlich kleiner, als sie in der Realität sind. Der Betrachter eines Luftbildes, das ein Haus zeigt, hat eine ungefähre Vorstellung von der tatsächlichen Größe des fotografierten Gebäudes. Schwerer gestaltet es sich einzuschätzen, wie groß ein auf der Karte abgebildetes Gebäude oder ein Raum in der Wirklichkeit sind. Besonders bei unbekannten Regionen lässt sich nur schwer abschätzen, wie weit zwei Punkte voneinander entfernt liegen oder wie breit ein Fluss ist. Um dieses Vorstellungsproblem zu lösen, ist bei allen Karten ein Maßstab angegeben.</p>

Der Maßstab als Verkleinerungsverhältnis

<p>Im geographischen Sinne bezeichnet der Maßstab Größenverhältnisse auf der Karte im Vergleich zur Wirklichkeit.</p>
<p>Wenn der Maßstab 1 : 1 ist, entspricht das dem Abbild der Wirklichkeit. Ein Weg ist dann auf der Karte genauso breit ind lang wie in der Natur. Wäre der Maßstab 2 : 1, dann würde das Abbild doppelt so groß wie in der wirklichen Welt. Bei einem Verhältnis von 1 : 2 wird die Wirklichkeit um die Hälfte verkleinert abgebildet.</p>
<p>Bei Karten ist eine Verkleinerung um das Vieltausendfache oder sogar Millionenfache üblich.</p>

Maßstäbe von Atlaskarten

<p>Vergleicht man Atlaskarten von Städten mit denen von Ländern, Kontinenten oder der ganzen Erde, so wird deutlich, dass der Maßstab bei diesen Karten immer kleiner wird. Je größer die Maßstabszahl ist, desto kleiner ist der Maßstab. Während eine Stadtkarte beispielsweise den Maßstab 1 : 25 000 hat (ein Zentimeter auf der Karte entspricht 250 m in der Wirklichkeit), haben Weltkarten oft den Maßstab 1: 90 000 000 (ein Zentimeter auf der Karte entspricht 900 km in der Wirklichkeit).</p>

Maßstabszahl und Maßstabsleiste

<p>Beim Lesen von Karten ist der Maßstab ein wichtiges Hilfsmittel. Er gibt Auskunft über das Größenverhältnis zwischen der Abbildung und der Wirklichkeit. Bei einem Maßstab von 1 : 50 000 entspricht ein Zentimeter auf der Karte 50 000 cm in der Natur. Maßstabszahlen sind immer in der Einheit Zentimeter angegeben. Um die Zahl zu vereinfachen, kann sie in eine andere Einheit umgerechnet werden. Vor allem bei großen Maßstabzahlen ist es sinnvoll, die Werte von Zentimetern auf Meter oder gar Kilometer umzurechnen (z. B. 500 000 cm = 5000 m = 5 km).</p>
<p>Viele Karte besitzen zudem eine Maßstabsleiste. Mit ihr kann man mithilfe eines Lineals sofort die Länge von Strecken in der Karte ermitteln.</p>

Lebendige Karte

Münster in verschiedenen Maßstäben
aufrufen