Kalifornisches Längstal - Panoramabild

USA - Geschichte und Gegenwart

978-3-14-100770-1 | Seite 205 | Abb. 6 | Maßstab 1 : 1.000.000
Kalifornisches Längstal | Panoramabild | USA - Geschichte und Gegenwart | Karte 205/6

Informationen

Auf dem Panoramabild zum Kalifornischen Längstal sind die Höhenstufen im Bereich der Sierra Nevada deutlich zu erkennen. Die Gebirge wurden ursprünglich von Hartlaubgehölzen bzw. Wald eingenommen. Die Hartlaubvegetation wurde vielfach durch Weide ersetzt.
Etwa drei Viertel des in Kalifornien verfügbaren Oberflächenwassers stammt aus der Region nördlich von Sacramento, wo die Niederschläge relativ hoch sind (Steigungsregen) und die Verdunstung vergleichsweise geringe Werte aufweist. Im Südwesten und östlich des Gebirgszuges der Sierra Nevada (im Regenschatten) liegen Halbwüsten und Wüsten (Tal des Todes). Das Kalifornische Längstal ist durch eine intensive Landwirtschaft auf Bewässerungsbasis (Anbau von Früchten) geprägt.
W. Klohn

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren