Grundwasser führende Gesteinsschichten in der Nordsahara

Sahara und Sahel

978-3-14-100770-1 | Seite 175 | Abb. 4
Grundwasser führende Gesteinsschichten in der Nordsahara |  | Sahara und Sahel | Karte 175/4

Informationen

Wie in vielen Oasen ist in Ouargla die ausreichende Bereitstellung von Bewässerungswasser ein Problem. Das Wasser wird aus Brunnen entnommen, die zwischen Ton- und Sandschichten gelagerte Wasserlinsen anzapfen. Ouargla liegt in einer flachen Depression, in deren Randbereichen ausgedehnte Salztonebenen die Palmenhaine begrenzen. Überschüssiges Wasser aus den Drainagekanälen und aus der Kanalisation der wachsenden Stadt muss zum Teil durch diese Salztonebenen hindurch in benachbarte Depressionen gepumpt werden. Diese Entwässerung verhindert ein "Versumpfen" der Oase.
D. Müller-Mahn

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren