Deutschland - Wirtschaftsleistung der Bundesländer - Karten-Anamorphose

Deutschland - Bundesländer

978-3-14-100382-6 | Seite 31 | Abb. 3
Deutschland | Wirtschaftsleistung der Bundesländer | Deutschland - Bundesländer | Karte 31/3

Überblick

Die Verteilung der Wirtschaftsleistung (gemessen am Bruttoinlandsprodukt [BIP]) auf die Bundesländer ist hier auf zwei verschiedene Arten dargestellt. Die obere Karte ist ein Kartogramm. Die Flächen der Bundesländer sind flächentreu dargestellt. In ihnen findet man Zählkästchen, wobei ein Kästchen 10 Milliarden Euro entspricht. Die Bundesländer geordnet nach ihrem BIP (2016; in Milliarden Euro): Nordrhein-Westfalen 669,912 Bayern 569,810 Baden-Württemberg 476,274 Niedersachsen 276,270 Hessen 269,440 Rheinland-Pfalz 138,500 Berlin 130,537 Sachsen 118,199 Hamburg 112,959 Schleswig-Holstein 89,825 Brandenburg 66,942 Thüringen 59,898 Sachsen-Anhalt 59,078 Mecklenburg-Vorpommern 41,019 Saarland 34,331 Bremen 32,056 Die Karte darunter ist eine Karten-Anamorphose. Die Fläche von Deutschland wird in kleine Sechsecke aufgeteilt. Ein Sechseck entspricht einem BIP von 10 Milliarden Euro. Jedes Bundesland umfasst nun so viele Sechsecke wie der Wert seines BIP. Die Lage der Bundesländer entspricht dabei in etwa ihrer realen Lage, die Farben der Bundesländer stimmen mit denen in der oberen Karte überein. Beim Vergleich der beiden Karten wird deutlich, welche Bundesländer im Vergleich zu ihrer Fläche ein höheres BIP haben (z. B. Nordrhein-Westfalen, Hamburg) und welche ein geringeres (z. B. Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern).

Materialien zu dieser Karte

Weitere Materialien

PDF-Datei

Gliederung Deutschlands nach Himmelsrichtungen

Download

WebGIS

Deutschland – Verwaltungsgliederung

Ansehen