Der Koreakrieg (1950–1953) – ein Stellvertreterkrieg - 26.11.1950–27.7.1953

Geschichte - Der Kalte Krieg

978-3-14-100389-5 | Seite 219 | Abb. 2
 | Der Koreakrieg (1950–1953) – ein Stellvertreterkrieg | Geschichte - Der Kalte Krieg | Karte 219/2

Überblick

Nach zweijährigen Verhandlungen wurde am 27.7.1953 ein Waffenstillstandsabkommen geschlossen, das den vorherigen Zustand weitgehend wiederherstellte. Insgesamt waren 940 000 Soldaten und etwa drei Millionen Zivilisten getötet worden. Beinahe die gesamte Industrie des Landes wurde zerstört.