Cloppenburg/Vechta - Agrartechnologie für Veredelungswirtschaft

Deutschland - Landwirtschaft

978-3-14-100700-8 | Seite 57 | Abb. 1 | Maßstab 1 : 500.000
Cloppenburg/Vechta | Agrartechnologie für Veredelungswirtschaft | Deutschland - Landwirtschaft | Karte 57/1

Informationen

Die beiden Landkreise Cloppenburg und Vechta, im nordwestlichen Niedersachsen gelegen, bilden zusammen mit ihren benachbarten Landkreisen einen der leistungsfähigsten Agrarwirtschaftsräume Europas. Hier werden auf engstem Raum hohe Produktionsleistungen im Bereich der tierischen Veredelungswirtschaft (Schweine, Geflügel) und im Sonderkulturanbau erreicht (vgl. 57.2). Die Intensivierung der agrarischen Produktion begann bereits im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts, erreichte nach dem Zweiten Weltkrieg eine erste Blütephase und ab den 1990er-Jahren das Reifestadium.
Die enge räumliche Nachbarschaft von Primärproduzenten, vor- und nachgelagerten Industrien und wissenschaftlichen Einrichtungen hat zu Synergieeffekten geführt, die einen Selbstverstärkungsprozess ausgelöst und in Gang gehalten haben. Beiderseits der Autobahn A1 ist in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta auf diese Weise eine Art agrartechnologisches "Silicon Valley" für die tierische Veredelungswirtschaft entstanden, das weltweit ohne Beispiel ist. Auf engstem Raum sind hier führende Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Tierhaltungsgeräten entstanden. Diese Unternehmen haben einerseits der Schweine- und Geflügelhaltung im nordwestlichen Niedersachsen zu ihrer Spitzenstellung verholfen, andererseits die entwickelten Produkte auch auf nationalen und internationalen Märkten abgesetzt und sich dadurch die Marktführerschaft im Bereich der agrartechnologischen Entwicklung für die tierische Produktion verschafft. Von besonderer Bedeutung für die Ausbildung dieses Zentrums der Agrartechnologie ist zweifellos die Anbindung an die Bundesautobahn A1 gewesen, die einen schnellen Zugang zu den Hafenstädten ermöglichte, über die ein beträchtlicher Teil der Exporte in einen Teil der Mitgliedsländer der EU und in Drittländer abgewickelt wird.
H.-W. Windhorst

Graphiken

Bild

Masthühnerbestände in West-Niedersachsen

Download

Bild

Prozentanteile der Landwirtschaft an der Bruttowertschöpfung in Niedersachsen (2006)

Download

Google Maps

Zur Orientierung

Die Lage und Ausdehnung dieser Diercke Karte kannst Du Dir zur Orientierung als Kartenrahmen in Google Maps anzeigen lassen.

Jetzt orientieren