Beliebtheit sächsischer Reisegebiete

Sachsen - Tourismus

978-3-14-100383-3 | Seite 23 | Abb. 5
 | Beliebtheit sächsischer Reisegebiete | Sachsen - Tourismus | Karte 23/5

Überblick

Von den bundesweit 447,3 Millionen Übernachtungen im Jahr 2016 entfielen 18,8 Millionen auf Sachsen. Die wichtigsten Destinationen waren Dresden mit 4,3 Millionen Übernachtungen, Leipzig mit 2,9 Millionen und das Erzgebirge mit 3,0 Millionen. Seit 2006 sind die Übernachtungszahlen in Dresden und insbesondere Leipzig aufgrund des wachsenden Städtetourismus und der Attraktivität dieser beiden Städte stark angestiegen. In den anderen sächsischen Reisegebieten waren die Übernachtungszahlen relativ konstant.