Bayern - Temperaturen im Jahr

Landwirtschaft und Klima

978-3-14-100851-7 | Seite 17 | Abb. 2 | Maßstab 1 : 3.000.000
Bayern | Temperaturen im Jahr | Landwirtschaft und Klima | Karte 17/2

Die Jahresdurchschnittstemperaturen und die Jahressumme der Niederschläge stehen in Bayern in starker Abhängigkeit vom Relief.

Temperaturen im Jahr

Die tiefsten Temperaturen verzeichnen die Hochlagen der deutschen Alpen und des Bayerischen Waldes, wo die Temperaturen bei 2 bis 4 °C liegen. Im Frankenwald, Fichtelgebirge, Oberpfälzer Wald sowie in den größten Teilen des Bayerischen Waldes betragen die Jahresdurchschnittstemperaturen 4 bis 7 °C. Die niedrigen Temperaturen in den Hochlagen werden durch den geringen Umsatz von Sonnenenergie in fühlbare Wärme verursacht. Darüber hinaus tragen hohe Windgeschwindigkeiten durch die starke Zufuhr kühler Luftmassen zu niedrigen Temperaturen bei.

Mit abnehmender Höhenlage nehmen die Temperaturen von den Alpen ins Alpenvorland sowie von den Mittelgebirgen in ihr Vorland stetig ab und erreichen in weiten Teilen Bayerns Werte von 7  bis 8 °C. In den Tälern der Donau und ihrer Zuflüsse sowie in den Niederungen des Mains steigen die Jahresdurchschnittstemperaturen auf 8 bis 9 °C an, in Würzburg erreichen sie mehr als 9 °C.

Mehr anzeigen